Endlich ein Drucker, bei dem die Patronen nicht ein Vermögen kosten

Achtung jetzt kommt *Werbung*, aber ich muss euch unbedingt meine Erfahrungen mit dem Drucker weitergeben, weil immer noch so viele Leute unglaublich viel Geld für diese mini kleinen Tintenpatronen ausgeben! Den Drucker habe ich natürlich selbst gekauft, die Werbung ist unbeauftragt und nur aus voller Überzeugung weil ich so begeistert bin! Seit dem Studium habe ich echt viel ausdrucken müssen. Im Verlauf des Studiums hatte ich zwei Drucker.  Wenn die Patronen mal wieder leer waren, hab ich immer die Krise gekriegt. So unglaublich teuer diese blöden Dinger. 

Ich habe dann nach langem Recherchieren mir ein Nachfüll-Set besorgt. Es wurde ein Loch in die Patrone gebohrt und mit einer Spritze die Tinte eingefüllt. Extrem viel günstiger, aber so eine Sauerei!!! Zudem hat mein Drucker nach einem Jahr den Geist aufgegeben und ich glaube, daran waren unter anderem meine Nachfüll-Aktionen schuld! Mit Beginn des Referendariats musste also was Neues her. 

Was mir wichtig war:

1. sehr günstiges Drucken (denn ich drucke leider soooo viel)

2. kein aufwändiges Nachfüllen der Patronen

Ich habe dann ganz schön lange recherchiert und mir den Epson EcoTank ET-4750 bestellt. Und was soll ich sagen? Ich bin so begeistert. Die mitgelieferte Tinte hält jetzt über ein Jahr! Nachgefüllt werden die Tintenbehälter (die übrigens riesig sind, weshalb man echt selten nachfüllen muss) indem man die Tintenflaschen einfach auf den Tank steckt und dann läuft es von alleine nach. Keine Tinte geht daneben, alles super easy!

Wenn ihr irgendwann mal einen neuen Drucker kauft und diesen über diesen Link auf meiner Seite kauft, bekomme ich einen kleinen Betrag dafür. Für euch entstehen aber keine Mehrkosten. Mit dem Kauf unterstützt ihr mich, damit ich den Blog weiterhin finanzieren kann! Danke euch!

Hier ein Bild (einfach mit dem Handy abfotografiert), auf dem ihr die Druckqualität hoffentlich gut sehen könnt.